Emil 29 August, 2018 0

Erkältung richtig behandeln

Bei einer sind besonders Männer immer sehr schlimm betroffen und wer ein solches Exemplar zu Hause hat, wird genau wissen, wie das ist. Denn Männer sind grundsätzlich sehr krank und wollen auch umgehend behandelt werden. Nun kann man verschiedene Dinge probieren, um es dem Mann so einfach wie möglich zu machen. Auf der anderen Seite könnte man sich aber auch darauf verlassen, dass es der Mann so einfach wie nur möglich gemacht bekommt. Wenn die Frau dann auch noch arbeiten muss, dann wird es noch schwieriger ihren Gatten allein zu Hause und damit sich selbst zu überlassen. Der eine oder andere kennt vielleicht schon die Erfahrung, dass Männer sich einfach hinlegen und dann auch liegen bleiben, solange die Erkältung anhält. Sie stehen maximal auf, um sich beim Arzt Medikamente gegen die Erkältung verschreiben zu lassen. Nun kann man selbst aber auch etwas tun. Man kann beispielsweise mithilfe von Tee und anderen Getränken dafür sorgen, dass es dem Mann schon bald besser geht. Dann besteht auch noch die Möglichkeit ihm etwas Suppe zu geben und ihm auch Schmerzmittel zu verabreichen. Natürlich sollte hierfür immer eine empfohlene Dosis verwendet werden.

Was ist wenn Frauen krank sind?

Als Frau empfindet man eine Erkältung völlig anders als ein Mann. Man hat ganz andere Lebensweisen und natürlich kennt man als Frau auch das eine oder andere Heilmittel von der Mutter, das wirklich gut für Linderung gesorgt hat. So kann man einen Tee mit Honig süßen, der übrigens auch eine desinfizierende Wirkung hat. Und man hat die Möglichkeit den Schmerz zu stillen. Natürlich wird eine Frau sich meist nicht krankschreiben lassen, nur weil sie erkältet ist. Die wenigsten Frauen wollen das und sie machen es auch nicht. Dennoch sollte man sich immer Zeit für die Genesung nehmen und man sollte auch wissen, dass es wichtig ist, sich selbst immer gut zu behandeln. Man sollte also auch als Frau etwas gegen eine Erkältung unternehmen und sie auf keinen Fall verschleppen.

Das Kind ist krank

Ähnlich wie beim Mann muss man sich auch um das Kind gut kümmern. Es ist wichtig, dass man hier ein paar Regeln einhält. Je nach Schwere der Erkältung sollte das Kind auch behandelt werden. Ist es nicht zu kalt draußen und das Kind hat kein Fieber sollte es auch weiterhin in den Kindergarten gehen können. Meist verschlimmert sich dort aber der Zustand und so sollte man natürlich darauf achten, dass es zu Hause bleibt, wenn es schlimmer wird. Man sollte also als Mutter immer vorsichtig sein und sich gut informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.